toggle
plus minus gleich

Wer sind wir

Der Deutsch-Palästinensische Verein in Braunschweig e.V.  fördert auf demokratischer Grundlage in freier, parteipolitisch unabhängiger und weltanschaulich offener Tätigkeit die Völkerverständigung.

 

Der Verein leistet einen Beitrag zum gegenseitigen Kennenlernen und Verstehen des deutschen und palästinensischen Volkes und widmet sich der Entwicklung aktiver freundschaftlicher Beziehungen zwischen beiden Völkern.

Der Verein erfüllt seine Satzungszwecke durch:

  • kulturelle Bildungs- / Informationsveranstaltungen
  • vielfältige Aktivitäten zur Begegnung zwischen Deutschen und Palästinensern
  • Zusammenarbeit mit anderen Vereinen, Vereinigungen und Initiativen etc., die Frieden und Völkerverständigung fördern.
  • Förderung studentischer Aktivitäten und Kontakte; Betreuung palästinensischer Studenten in Deutschland und Förderung des wissenschaftlichen Austauschs zwischen den beiden Völkern
  • Förderung sportlicher Aktivitäten und Begegnungen
  • Förderung interfamiliärer Begegnungen
  • Betreuung Heranwachsender mit dem Ziel der Völkerverständigung und Integrationsförderung

Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Ziele. Mittel des Vereins dürfen nur fürsatzungsgemäße Zwecke verwendet werden. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, begünstigt werden oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen.

E-mail Print PDF